VIP KINO AKTUELL: 

Was macht HASS mit uns?

Kann aus Hass etwas Gutes entstehen?

VIP-Kino meets Kommunikationswerkstatt


„WARUM WIR HASSEN“

6 teilige Reportage produziert von 

Steven Spielberg

 

In 3 Veranstaltungen in Folge wollen wir diese Reportage mit Allen gemeinsam sehen und diskutieren, die am sozialen Frieden und einer Gemeinschaft interessiert sind, in der Platz für alle ist und Anderssein bzw. Andersdenken kein Grund für Feindschaft und Ausgrenzung sein muss.

 

 

Termine:    29.08.2022 im Heidekrug, Zühlsdorf 19.30

                                TEIL 1: „Ursprung“      +   2: Fremde“

                    

                    23.09.2022 in der Mönchsmühle       19.30

                                TEIL 3: „Propaganda“ +   4: Extremismus“

                    

                    28.10.2022 in der Mönchsmühle       19.30

                                TEIL 5: „Völkermord“  +   6 „Hoffnung“  

 

 

Zum Inhalt:

Neben verschieden sozial geprägten und diversen charakterlichen Eigenschaften des Einzelnen gibt es allgemein gültige, menschliche Phänomene der sozialen Kommunikation und des Verhaltens.

 

An manchen Stellen reagieren wir alle gleich. 

Wer das in seiner vollen Reichweite versteht, kann dieses Wissen nutzen, für seine eigenen Ziele.

 

Steven Spielberg geht in seiner Reportage dem „Menschsein“ in Bezug auf Hass auf den Grund.

Die Dokumentation untersucht damit eine der ursprünglichsten und stärksten Emotionen. Mit Hilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Verhaltens- und der Sozialforschung wird der Frage nachgegangen, woher Hass kommt und wie man ihn eindämmen kann.

 

Wir glauben fest daran, dass es sinnvoll und den Aufwand wert ist, besser zu verstehen, wie wir als soziale Wesen funktionieren und uns verhalten, wenn wir uns bedroht fühlen.

Hoffentlich geling es mit diesem Wissen leichter, verständnisvoller und respektvoller miteinander umzugehen und unsere Kräfte anstatt für Kämpfe gegeneinander, für die Lösung von Aufgaben zu nutzen, die die Lebensqualität aller angehen.

 

Im Mittelpunkt steht das FÜREINANDER - MITEINANDER

Wir freuen uns, Euch zu treffen. 

 

----------------------------------------------------

Filmausschreibung

Nennt uns Eure Film-Favoriten zum Thema
Anders sein- Wertvoll sein-
ungewöhnliche Biographien-
ungewöhnliche Blickwinkel

In einer Abstimmung wählen wir die jeweils nächsten Titel aus, sehen sie gemeinsam und nehmen uns Zeit, darüber zu sprechen. Wir bauen uns unser eigenes VIP-Kinoereignis, Liegestuhl, Snaks und Getränke, wie in keinem öffentlichem Kino.
Filmvorschläge an: 
ullihaase.uh@gmail.com